Erich Kästner-Grundschule Ettlingen
Erich Kästner-Grundschule Ettlingen

Koop EKS - Kindergarten Ettlingenweier

 

Das Gelingen des Übergangs vom Kindergarten in die Schule ist uns ein zentrales Anliegen.

 

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit an der Schule ist eine deshalb die intensive Kooperation mit dem Kindergarten St. Elisabeth in Ettlingenweier.  Eine regelmäßig stattfindende Kooperationsstunde mit den künftigen Schulanfängern, der intensive Austausch zwischen Kooperationslehrerin und Erzieherinnen sowie gemeinsame Projekte von Erstklässlern und Kindergartenkindern sollen den Übergang vom Kindergarten zur Schule erleichtern.Durch die räumliche Nähe der beiden Einrichtungen ist bereits seit Jahren eine enge Zusammenarbeit gegeben.

 

Kooperationslehrerin Kindergarten - Schule ist Frau Zepf-Wiederkehr.

 

 Die Kooperation im Überblick:

  • Gemeinsame Erstellung eines Jahresplanes
  • Wöchentlicher Besuch der Kooperationslehrerin bei den Schlauen Füchsen. Hier werden spielerisch Wahrnehmungs-, Sprach- und Logikaufgaben gelöst.
    Folgende Fragestellungen stehen dabei im Mittelpunkt
    • Was kann das Kind, wo liegen seine Stärken und Ressourcen ?
    • Was fällt dem Kind schwer? Wo braucht es besondere Unterstützung?
    • Was braucht das Kind, um gut lernen und um sich gut entwickeln zu können?
    • Wo findet das Kind diese Bedingungen und das entsprechende Angebot?
  • Regelmäßige Gespräche zwischen Erzieherinnen und der Kooperationslehrerin der Schule.
  • Gemeinsamer Gottesdienst bei der Martinsfeier
  • Gegenseitiger Besuch bei verschiedenen Festen und Projekte
  • Erkundungsgänge der Vorschulkinder in der Schule
  • Schnupper-Schulstunden im zweiten Schulhalbjahr
  • Gemeinsames Abschlussprojekt im Juni/Juli jeden Jahres zum Thema Wasser.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erich Kästner-Grundschule Ettlingen